www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


Neue Klage gegen Agos nach Dink's Tod

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide
View previous topic :: View next topic  
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Mon Feb 19, 2007 8:00 pm    Post subject: Neue Klage gegen Agos nach Dink's Tod Reply with quote Back to top

Quote:

http://derstandard.at/?url=/?id=2774637
19. Februar 2007
15:47

Neue "Türkentum"-Ermittlungen gegen Kollegen von Hrant Dink
Wegen angeblicher "Beleidigung des Türkentums" - Kolumnist von "Agos" musste zur Istanbuler Staatsanwaltschaft



Einen Monat nach der Ermordung des armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink hat die Staatsanwaltschaft neue Ermittlungen gegen Dinks Zeitschrift "Agos" wegen angeblicher "Beleidigung des Türkentums" eingeleitet. "Agos"-Kolumnist Aydin Engin sagte am Montag der Nachrichtenagentur AFP in Istanbul, er habe bei der zuständigen Staatsanwaltschaft im Istanbuler Stadtteil Sisli eine Aussage machen müssen.



Engin gehört zu rund einem Dutzend türkischen Intellektuellen, die nach dem Mord an Dink vor einem Monat Polizeischutz erhielten, weil sie als potenzielle Opfer nationalistischer Anschläge gelten. In den Ermittlungen gegen Engin geht es um einen "Agos"-Artikel, in dem der Autor am 5. Jänner teilweise ironisch seine Vorsätze für das neue Jahr präsentierte.

"Hat sehr wohl einen Völkermord gegeben"

Engin schrieb, er werde nach Frankreich reisen, um dort demonstrativ zu sagen, dass es keinen türkischen Völkermord an den Armeniern gegeben habe - damit spielte Engin auf einen französisches Gesetzentwurf an, der die Leugnung dieses Völkermordes verbietet. Ebenso öffentlich werde er in der türkischen Hauptstadt Ankara erklären, dass es sehr wohl einen Völkermord gegeben habe.

Die türkische Regierung erkennt die Verbrechen gegen die Armenier nicht als Völkermord an. Ob Anklage gegen ihn erhoben werde, stehe noch nicht fest, sagte Engin weiter.

1,5 Millionen Armenier kamen ums Leben

Nach armenischen Angaben kamen zwischen 1915 und 1917 bei Massakern und Vertreibungen rund 1,5 Millionen Armenier ums Leben. Nach türkischer Darstellung wurden zwischen 250.000 und 500.000 Armenier getötet, die sich mit den Russen verbündet und Massaker an türkischen Zivilisten verübt hätten. (APA/AFP)
Nachlese
Jugendlicher gesteht Mord an Journalist Hrant Dink - Ein 17-Jähriger gestand, Dink erschossen zu haben, weil dieser das türkische Volk beleidigt habe

Europarat "zutiefst schockiert" über Mord an Journalist Dink - Davis begrüßt sein Engagement für "europäische Werte der Toleranz und Demokratie"
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum