www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


Taner Akcam - Verfahren einestellt

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide
View previous topic :: View next topic  
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Sat Mar 31, 2007 11:51 am    Post subject: Taner Akcam - Verfahren einestellt Reply with quote Back to top

Quote:
derStandard.at
30. März 2007
13:06


Staatsanwalt: Türken können Massaker an Armeniern Völkermord nennen

Staatsanwaltschaft in Istanbul plädiert für Meinungsfreiheit - Verfahren gegen Historiker wenige Tage nach Dink-Mord eingestellt
Istanbul - Nach einer Reihe von spektakulären Prozessen wegen


Äußerungen zur Armenierfrage in der Türkei hat eine Staatsanwaltschaft in Istanbul nun für mehr Meinungsfreiheit plädiert. Die Anklagebehörde im Istanbuler Stadtteil Sisli stellte nach einer Meldung der Zeitung "Radikal" vom Freitag ein Verfahren gegen einen Historiker ein, der die türkischen Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg öffentlich als Völkermord bezeichnet hatte. Der entsprechende Zeitungsbeitrag des Forschers Taner Akcam sei keine "Beleidigung des Türkentums", erklärte die Staatsanwaltschaft laut "Radikal".


Die erst jetzt bekannt gewordene Entscheidung sei nur wenige Tage nach dem Mord an dem armenischen-türkischen Journalisten Hrant Dink im Jänner ergangen, berichtete die Zeitung weiter. Akcam, ein in den USA lehrender türkischer Historiker, hatte in Dinks Wochenzeitung "Agos" geschrieben, er halte die Ereignisse von 1915 bis 1917 für einen Völkermord.

Hrant Dink, der Schriftsteller Orhan Pamuk und andere türkische Intellektuelle waren in den vergangenen Jahren wegen angeblicher "Beleidigung des Türkentums" nach dem Strafrechtsparagraphen 301 vor Gericht gestellt worden. Bei einem Teil der Prozesse war auch die Staatsanwaltschaft Sisli aktiv. Die EU verlangt von der Türkei die Änderung oder völlige Abschaffung des Artikels 301; Ankara hat dies bisher aber abgelehnt und die Hoffnung geäußert, dass die Justiz das Gesetz weniger restriktiv auslegt. (APA)


Last edited by iminhokis on Sat Mar 31, 2007 12:04 pm; edited 2 times in total
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Sat Mar 31, 2007 11:55 am    Post subject: Reply with quote Back to top

Quote:
[url=http://www.faz.net/s/Rub7FC5BF30C45B402F96E964EF8CE790E1/Doc~E1BD7418C2AAA48AB89DA1565813A933F~ATpl~Ecommon~Scontent.html]

Original
30. März 2007 [/url]

Glosse Politik
Türkisches Urteil

wgl. Der Mord an dem armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink im Januar hat die Türkei aufgeschreckt. Sie ist seither bemüht, das Verhältnis zum Nachbarn Armenien jenseits geheimer Kontakte zu verbessern und auch im eigenen Land gegen extremen Nationalismus vorzugehen, nicht zuletzt, weil die Europäische Union größere geistige Freiheit fordert. Wie jetzt bekannt wird, soll ein Gericht schon kurz nach dem Mord an Dink das Verfahren gegen den türkischen Historiker Taner Akçam eingestellt haben, der in Dinks Zeitung "Agop" die Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg als "Genozid" bezeichnet hatte. Die offizielle Türkei, gestützt von der Mehrzahl türkischer Historiker, lehnt diese Charakterisierung bis heute ab. Akçam lebt gegenwärtig in den Vereinigten Staaten und hatte auch in Deutschland geforscht. In die Bemühungen um eine Verbesserung gehören auch die Restaurierung und Wiedereröffnung der mehr als tausend Jahre alten Heilig-Kreuz-Kirche auf der Insel Achtamar im ostanatolischen Van-See, obschon nur als Museum. Patriarch Mesrob II. hofft nun, dass sie eines Tages auch für Gottesdienste zur Verfügung steht.

Text: F.A.Z., 31.03.2007, Nr. 77 / Seite 10
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum