www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


25-04-05 ¦ 3sat ¦ Ein Chor (Merlyn Solakhan)

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> TV Programmes, Cinema & Radio
View previous topic :: View next topic  
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Thu Apr 14, 2005 3:07 am    Post subject: 25-04-05 ¦ 3sat ¦ Ein Chor (Merlyn Solakhan) Reply with quote Back to top

Montag, 25. April 2005
Fokus Armenien
23.15 Uhr Ein Chor

Dokumentarfilm von Merlyn Solakhan und Manfred Blank
Deutschland 1996
3sat
Länge: 64 Minuten
Der musikalische Dokumentarfilm über einen armenischen Chor ist gleichzeitig ein
historischer und politischer Film über das Schicksal des armenischen Volkes in diesem
Jahrhundert. – Es ist der erste Beitrag zum 90. Jahrestag des Völkermords an
den Armeniern.
Die Armenier, das älteste christliche Volk der Erde, waren ab Mitte des 14. Jahrhunderts,
als ihr Reich Neu-Armenien von den Mamelucken aufgelöst worden war, in fast
alle Länder des Mittelmeerraums ausgewandert. Noch ausgiebiger als in der Katholischen
Kirche wird in armenischen Gottesdiensten gesungen, und so entstand im Lauf
der Jahrhunderte ein großes und differenziertes Repertoire an Kirchenmusik. An diese
große Tradition knüpften die Chöre „Sipan“ und „Komitas“ an, die beide 1923 in Paris
gegründet wurden und sich 1930 zum „Gemischten armenischen Chor von Paris-
Sipan-Komitas“ zusammenschlossen. Er entwickelte sich zu einem qualifizierten Gesangsensemble
der französischen Musiklandschaft, mit Konzertreisen durch ganz Europa,
Schallplattenaufnahmen, Funk- und Fernsehauftritten.
Der Dokumentarfilm erzählt mit der Geschichte dieses Chores auch die Geschichte
seiner Mitglieder, ihrer Familien und Freunde. Dabei geht es um armenische Traditionen,
um Flucht, Emigration und Integration und um die zugrunde liegende Idee des
Chores: die Bewahrung des armenischen Erbes in der Diaspora.
3sat zeigt „Ein Chor“ einen Tag nach dem Gedenktag, an dem sich Armenier auf der
ganzen Welt des Beginns des Völkermords erinnern, dem 1915/1916 zwei Drittel der
armenischen Bevölkerung zum Opfer fielen. Der Programmakzent „Fokus Armenien“
wird am Dienstag, 26. April 2005, ab 22.55 Uhr mit der Erstausstrahlung von Atom
Egoyans Spielfilm „Ararat“ fortgesetzt.
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Mon Apr 25, 2005 10:59 am    Post subject: Reply with quote Back to top

Ehhhm, kann das auch jemand aufnehmen? Rolling Eyes

Ich kauf mir bald nen Satelit in Genf, sogar in Beirut hat es mehr Deutsche Sender als hier in Genf Sad((
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> TV Programmes, Cinema & Radio All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum