www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


::: MURPHY'S LAWS :::

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Humour
View previous topic :: View next topic  
Andy



Joined: 08 Mar 2004
Posts: 1371
Location: Zürich

 PostPosted: Sun Jul 10, 2005 12:48 am    Post subject: ::: MURPHY'S LAWS ::: Reply with quote Back to top

Murphy's Law sagt: "Alles was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen."
Edward A. Murphy war Ingenieur und arbeitete an Beschleunigungsexperimenten für die US Air Force (1946). Bei einem der Testläufe wurde ein Proband (Major John Paul Stapp) ernsthaft verletzt und es stellte sich heraus, das alle 16 Sensoren, die eben dies verhindern sollten systematisch verkehrt herum eingebaut waren.
Murphy sagte darauf "If there are two or more ways to do something, and one of those ways can result in a catastrophe, then someone will do it."
Die noch immer leicht angeschlagene Testperson zitierte ihn einige Tage später in einer Pressekonferenz.


ALLE Anderen Laws, die sich daraus herleiten:
Alle allgemeingueltigen Aussagen sind falsch.
Alle Dinge werden direkt proportional zu ihrem Wert beschaedigt.
Alle Funktionen, wegen denen du ein Programmpaket gekauft hast, muessen als Spezialmodul extra bezahlt werden.
Alle Gesetze von Murphy koennen Sie vergessen, wenn Sie lernen zu arbeiten ohne nachzudenken.
Alle horizontalen Flaechen in deiner Wohnung werden in kurzer Zeit mit Geruempel bedeckt sein.
Alle unbeseelten Gegenstaende koennen sich gerade soweit bewegen, dass sie einem im Weg sind.
Alles kostet mehr und dauert laenger.
Alles was gut beginnt, endet schlecht.
Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.
Alles was in Klammern steht, kann man ignorieren. (Murphy`s Gesetz)
Alles was man aendern kann, wird so lange veraendert, bis es zu spaet ist um noch etwas aendern zu koennen.
Alles, was man gerade nicht macht, ist viel wichtiger, als das, was man gerade tut.
Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
Am Tag vor der Zwischenpruefung in englischer Geschichte gibt Euch der Biologiedozent 200 Seiten ueber Strudelwuermer auf.
An einer Drei-Tasten-Maus wird niemals die mittlere Taste ausfallen.
Angaben eines Herstellers ueber die Leistungen muessen mit dem Faktor 0,2 bis maximal 0,5 multipliziert werden.
Angeschlagenes Geschirr zerbricht nie.
Anstrengungen, ein Programm "benutzerfreundlich" zu machen, fuehren zu neuer Arbeit an den "Computerkenntnissen" der Benutzer.
Auch die richtige Baudrate fuehrt bei deinem neuen Modem zu ).
Auch in einem sonst gaenzlich leeren Umkleideraum hat der einzige andere immer das Schliessfach direkt neben deinem.
Auf dem konkurenzierenden Betriebssystem kommt das von dir benoetigte Programm puenktlich auf den Markt.
Auf dem Teil, das bei der Planung einer Einrichtung vergessen wurde, basieren 75% der Funktionen.
Auf der anderen Fahrspur kommt man immer schneller voran.
Ausnahmen sind grundsaetzlich zahlreicher als Regeln.
Austauschbare Backup-Baender sind nicht austauschbar.
Austauschbare Geraete sind es nicht.
Behoerden geben Bescheide, aber keine Antworten.
Bei dem Entwurf eines Geraetes koennen keine UEber-Alles-Abmessungen am Freitag nach 16.40 ermittelt werden.
Die korrekten UEber-Alles-Messungen finden sich am Montag um 9.01 Uhr wie von selbst.
Bei einem Liniendiagramm ist immer ein Wert so gross, dass die Unterschiede bei den anderen nicht mehr sichtbar sind.
Bei einem senkrechten Balkendiagramm werden die Bezeichnungen immer zu lang sein, um sie komplett unter die Balken zu bekommen.
Bei jedem Ereignis kommen die Zuschauer, deren Plaetze am weitesten vom Durchgang entfernt sind, zuletzt.
Bei jedem Problem mit n Gleichungen gibt es n + 1 Unbekannte.
Beim Durcharbeiten deiner Unterlagen vor einer Pruefung sind die wichtigsten Seiten unleserlich.
Besitzt ein Auswahlmenue "n" Felder, so steht der gewuenschte Menuepunkt an der Position "n + 1".
Beurteilung hat mit Erfahrung zu tun. Erfahrung entsteht aus schwacher Beurteilung.
Bueromaschinen, die waehrend der Dienstzeit wunderbar funktionieren, versagen nachts, wenn du ins Buero zurueckkommst, um sie fuer Privatgeschaefte zubenutzen.
Da gibt es immer einen "Bug" mehr.
Das am meisten benoetigte Stueck Information wird am wenigsten verfuegbar sein. Das Backup, das du gerade gemacht hast, wirst du nie brauchen.
Das beste, um beim Schreiben neue Gedanken auszuloesen, ist, den Brief zuzukleben.
Das Buch, das du gestern fuer teures Geld gekauft hast, erscheint morgen als Taschenbuch.
Das Buch, das du in der Bibliothek suchst, ist gerade ausgeliehen.
Das Ding, das du moechtest, gibt es nie im Schlussverkauf.
Dass du beim Einkaufen im Supermarkt etwas vergessen hast, faellt dir immer erst dann ein, wenndu bei der Kasse endlich an der Reihe bist.
Dass du vergessen hast, einen Brief einzuwerfen, faellt dir immer erst ein, wenn du meilenweit von jedem Briefkasten entfernt bist.
Das einzige Backup, das du je brauchst, ist das, das du zwar gemacht hast, aber nicht mehr lesen kannst.
Das einzige Backup, das du je brauchst, ist das, fuer das du keine Zeit hattest.
Das erste Beispiel von hoeheren Grundsatz ist immer mittelmaessig zum ausgearbeiteten Beispiel des niedrigen Grundsatzes.
Das Feature, auf das du seit Jahren wartest, wird auch in der neuen Programmversion nicht implementiert sein.
Das Haustier ist immer auf der falschen Seite der Tuere
Das Koennen eines Arztes steht im umgekehrten Verhaeltis zu seinen Moeglichkeiten.
Das Kuechengeschirr, das du in die Spuelmaschine legst, brauchst du eine Minute spaeter fuer etwas anderes.
Das Pro-Seminar fuer ein von dir ausgewaehltes Seminar wird erst im darauffolgenden Semester abgehalten.
Das Produkt, das du beinahe gekauft haettest, schneidet im Testbereich am besten ab.
Das Produkt, das du gekauft hast, schneidet im Testbericht am schlechtesten ab.
Das Rechnernetz wird genau an dem Tag nicht funktionieren an dem du in die Uni kommst und alle Terminals an deinem Standardrechner belegt sind.
Das Telefon laeutet, wenn du draussen vor der Tuer stehst und nach den Schluesseln suchst.
Das verdorbene Ei ist das, welches du in den Kuchenteig schlaegst.
Das Wasserwerk beginnt mit der Leitungsreparatur in dem Augenblick, in dem du dich beim Duschen fertig eingeseift hast.
Das wichtigste Zitat ist das, zu dem du die Quelle nicht angeben kannst.
Das, was du mit deinem Programm machen willst, steht nicht im Handbuch.
Das, was du mit deinem Programm machen willst, wird erst in der naechsten Version des Programms implementiert.
Das, was du suchst, findest du immer dort, wo du zuletzt nachschaust.
Dein Drucker ist bei den Treibern deines neuen Programms nicht vorhanden.
Dein Drucker ist immer der einzige, den dein neues Programm nicht kennt.
Dein eigenes Auto braucht immer mehr OEl und Benzin als das anderer Leute.
Dein Grafikprogramm wird zeitliche Entwicklungen immer nur als Tortendiagramm darstellen koennen. Dein IBM-kompatibler Rechner wird von Sekunde zu Sekunde weniger kompatibel.
Dein Informationssystem wird stets in der richtigen Datenbank nach den falschen Daten suchen.
Dein liebstes Kleidungsstueck muss separat und von Hand gewaschen werden.
Dein neues Auto saeuft mindestens zwei Liter mehr als im Prospekt steht.
Dein Produkt wird von Fachzeitschriften so lange nicht getestet, bis Konkurrenzprodukte auf den Markt gebracht werden, die besser sind.
Dein Programm wird nur dann mit einer Fehlermeldung abstuerzen, wenn du kein Handbuch greifbar hast.
Dein Vordermann erwischt immer die letzte Parkluecke.
Dein Vordermann ist immer der letzte, der beim Bahnuebergang durch die Schranken kommt.
Dein Zug zur Arbeit faehrt nur an den Tagen puenktlich ab, an denen du dreissig Sekunden zu spaet auf den Bahnsteig kommst.
Deine Bemuehungen, einen zerbrechlichen Gegenstand in letzter Sekunde zu fangen, werden unweigerlich groessere Zerstoerungen anrichten, als wenn du ihnhaettest fallen lassen, ohne dich darum zu kuemmern.
Deine Buchhandlung muss alle Buecher, die du lesen willst, zuerst bestellen
Deine Datenbank wird stets darauf optimiert sein, das, was du eingegeben hast, nicht wieder herausruecken zu muessen.
Deine neue grosse Liebe ruft dich immer dann an, wenn das ganze Buero voller Kollegen ist.
Deine neue Tools-Sammlung wird das Tool, das du benoetigst, nicht beinhalten.
Deine selbstgemachte Konfituere ist immer entweder zu fluessig oder steinhart.
Den Fehler auf einem Ausdruck entdeckst du erst, wenn du dir die Kopie ansiehst und der Brief schon im Briefkasten liegt.
Den Messbecher, mit dem du etwas Fluessiges abmisst, brauchst du gleich anschliessend fuer etwas Trockenes.
Den Schleichweg, auf dem du den Stau umfahren willst, kennen die anderen auch.
Den Steuerbeleg fuer die teuerste Ausgabe wirst du nie finden.
Der allerletzte Termin liegt eine Woche hinter dem letzten.
Der Aufzug kommt immer in dem Augenblick, in dem du die Tasche abgestellt hast.
Der Berg wird steiler, wenn du naeher kommst.
Der Blinker faellt nur dann aus wenn ein Polizeiwagen in der Naehe ist.
Der Bohrer, den du gerade brauchst, wird genau der sein, der im Werkzeugkasten fehlt.
Der Chef kommt genau in dem Augenblick ins Buero, in dem du dich zuruecklehnst, um zu entspannen.
Der Diskettenvorrat geht immer am Samstag nach Ladenschluss zur Neige.
Der einzige Fachmann, der deine Frage beantworten koennte, hat soeben einen sechswoechigen Urlaub angetreten.
Der einzige Vorteil eines Waechterprogramms ist der, dass du vor dem Systemabsturz "Ok" anklicken musst.
Der entscheidende Fehler liegt immer unsichtbar ausserhalb des Bildschirms.
Der erste Kaefer, der auf die saubere Windschutzscheibe klatscht, klebt genau vor deinen Augen.
Der Fehler befindet sich immer in der Routine, die niemals getestet wurde.
Der Fehler, ueber den du dich seit jeher aergerst, wird auch in der neuen Programmversion noch vorhanden sein.
Der Fleck, an dem du rubbelst, ist immer auf der anderen Seite.
Der Fortschritt der Wissenschaften verhaelt sich umgekehrt proportional zur Anzahl der entsprechenden Veroeffentlichungen in Fachzeitschriften.
Der groesste Kinobesucher sitzt immer genau vor dir.
Der Hersteller deines Druckers hat die Produktion deines Modells laengst eingestellt und entwickelt keine entsprechenden Treiber mehr.
Der Kratzer auf der Platte geht immer durch dein Lieblingslied.
Der Kuchen, den du zur Party mitgebracht hast, ist der, den es am Schluss nicht gebraucht haette.
Der Langsamste steht immer genau vor dir.
Der Liebesbrief, den du endlich abgeschickt hast, wird lange genug unterwegs sein, um dich zum Narren zu machen.
Der pingeligste Gast kriegt immer die angeschlagene Tasse, das Haar in der Suppe und das Glas mit dem Lippenstift dran.
Der Rauch eines Feuers zieht immer in deine Richtung.
Der Schalter deiner Fluggesellschaft ist immer am aneren Ende des Flughafens.
Der Schnarcher schlaeft immer zuerst ein.
Der Teil einer Anlage mit der kuerzesten Lebensdauer ist an der schwerst zugaenglichen Stelle angebracht.
Der Testbericht ueber das Produkt, das du gerade gekauft hast, erscheint naechste Woche. Er wird niederschmetternd sein.
Der Unterschied zwischen den Naturgesetzen und Murphy's Gesetzen liegt darin, dass man bei den Naturgesetzen sicher sein kann, dass alles immer nachder gleichen Methode schiefgeht
. Der Wert eines Programms ist umgekehrt proportional zum Wert seiner Ergebnisse.
Der, der im Kino neben dir sitzt, hat den Film schon gesehen.
Die "Undo"-Funktion funktioniert nur, solange du sie nicht brauchst.
Die Abkuerzung ist die laengste Verbindung zwischen zwei Punkten.
Die alles entscheidende Zutat, von der du nur eine Messerspitze brauchst, gibt es nur in 1-Kilo-Dosen mit einer Haltbarkeit von zwei Tagen zu kaufen.
Die andere Spur im Stau auf der Autobahn bewegt sich schneller
Die andere Warteschlange ist kuerzer.
Die angenehmsten Dinge verursachen Krebs bei Labormaeusen und sind unverschaemt hoch besteuert.
Die Annahme ist die Mutter allen Durcheinanders.
Die wichtigsten Dinge sind immer einfach.
Die einfachen Dinge sind immer schwer.
Die Batterie deiner Kuechenuhr gibt immer nur dann den Geist auf, wenn du etwas besonders heikles im Ofen hast.
Die Batterie deines Taschenrechners gibt nur waehrend wichtigen Examen den Geist auf.
Die Beamten, die man am wenigsten brauchen kann, stehen am weitesten oben.
Die besten Schnappschuesse ergeben sich sofort, nachdem der Film voll ist.
Die Bestimmung der Liefertermine steht im umgekehrten Verhaeltnis zur Knappheit des Terminplanes.
Die Bildschirmfarben werden immer so installiert sein, dass du nichts siehst.
Die bis zum Erreichen des Ziels verbleibende Arbeit steigert sich mit dem Herannahen des Abgabetermins.
Die Blumen auf den Balkons deiner Nachbarn sind immer schoener als deine.
Die Chance, dass ein gegebenes Programm den Anforderungen entspricht, ist umgekehrt proportional zur Selbsteinschaetzung des Programmierers.
Die Dinge werden immer zuerst schlechter, bevor sie besser werden. Besser werden sie aber nie.
Die Effektivitaet eines Programms ist umgekehrt proportional zum Verkaufspreis.
Die eine Zutat, fuer welche du extra in die Stadt faehrst, um sie zu besorgen, ist die, auf welche dein Gast allergisch ist.
Die einzige Fernsehshow, die es wert ist, gesehen zu werden, ist die, die abgeetzt wird.
Die einzigen Dinge, die du puenktlich beginnst, sind die, bei denen du zu spaet dran bist.
Die einzigen Leute, die dir sympathisch sind, verlassen die Party zuerst.
Die empfindlichsten Bauelemente werden zuerst herunterfallen.

Die erste Antwort, die du im Lexikon findest, ist immer ein Querverweis. Die Fernsehwerbung, die alle deine Freunde so toll finden, kriegst du nie zu sehen.
Die Gesetze mehren sich proportional zu den vorhandenen Moeglichkeiten ihrer Durchsetzung.
Die grossen Fehler merkt keiner.
Die groesste Attraktion fuer die Suppe ist eine saubere Krawatte.
Die grundlegenden Bausteine der Materie kommen in der Natur nicht vor.
Die guenstigste Gelegenheit ergibt sich immer im schlechtest geeigneten Moment.
Die haerteste Butter trifft stets auf das pappigste Broetchen.
Die ideale Bewerbung kommt immer einen Tag, nachdem die Stelle besetzt worden ist.
Die interessantesten Ereignisse treten immer nur einmal auf.
Die interessantesten Exemplare im Museum sind nicht beschriftet.
Die Komplexitaet eines Programmes steigt solange, bis die Faehigkeiten des Programmierers nicht mehr ausreichen, es zu warten.
Die Laenge einer Ehe steht in indirekt proportionaler Relation zu den Kosten der Hochzeitsfeier.
Die Laenge einer Sitzung errechnet, sich aus der Teilnehmerzahl zum Quadrat.
Die Laenge eines Taetigkeitberichtes ist umgekehrt proportional zum Ausmass der geleisteten Arbeit.
Die Lebenserwartung von Zimmerpflanzen steht im umgekehrten Verhaeltnis zum Preis und im direkten zur Haesslichkeit.
Die letzten vier Seiten eines kritischen Listings sind immer verlorengegangen.
Die Leute hoeren erst zu, wenn dir ein Fehler passiert.
Die Loesung eines Problems aendert die Art des Problems.
Die Masse des Troedels wird immer die Anzahl der Schubladen uebersteigen.
Die Maus steckt immer in der Schnittstelle, die der Maustreiber nicht anspricht.
Die Menge an Expertisen steigt umgekehrt proportional zur Menge unverstandener AEusserungen.
Die Moeglichkeit einer Operation ist nicht das beste Argument fuer die Durchfuehrung.
Die Moeglichkeit, dass das Brot auf die Butterseite faellt, steht im direkten Verhaeltnis zum Wert des Teppichs.
Die Nachbelegungsfrist wird immer 2 Tage vor dem Tag zuende sein, an dem dir einfaellt, dass du irgend einen Schein noch ganz dringend brauchst.
Die Natur beluegt dich immer solange es geht.
Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.
Die Papiertuete, die platzt, ist die mit dem Whiskey und den Eiern drin.
Die Pillen, die zu den Mahlzeiten eingenommen werden muessen, schmecken am ekelhaftesten.
Die Plastiktrenner in einer Diskettenbox dienen dazu, dir den Blick auf die Diskette zu versperren, die du gerade suchst.
Die Plastiktuetchen, in denen 3,5"-Disketten verpackt sind, dienen einzig dazu, den Muellberg zu vergroessern.
Die Realitaet haelt sich selten wenn ueberhaupt an das, was der Lehrer an die Tafel gekritzelt hat.
Die Reichweite ist umgekehrt proportional zur Intensitaet des Juckreizes.
Die richtige Vorgehensweise wird immer erst durch die nachfolgenden Ereignisse bestimmt.
Die Summe des eingesetzten Know-hows beim Programmieren ist indirekt proportional zu der Zahl der fuer den Anwender verstaendlichen Funktionen.
Die Ursache eines jeden Fehlers, der dem Rechner angelastet wird, besteht aus zwei menschlichen Fehlern.
Mitgerechnet der, dem Computer den Fehler zuzuschieben.
Die Wahrscheinlichkeit dass ein Professor inkompetent, unsympatisch oder von der 250 prozentigen Sorte ist, ist umgekehrt proportional zur Anzahl derProfessoren, die die entsprechende Vorlesung anbieten.
Die Wahrscheinlichkeit des Geschehens steht in umgekehrtem Verhaeltnis zum Wunsch.
Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers ist direkt proportional zu der Anzahl der wichtigen Leute, die den Test beobachten.
Die Wahrscheinlichkeit eines nicht behebbaren Schreibfehlers bei Diskettenoperationen steigt exponentiell mit der Wichtigkeit der abzuspeichernden Daten.
Die Wahrscheinlichkeit, dass der Wecker am Tag einer wichtigen Klausur zu spaet, nicht, staendig klingelt bzw. kaputt, ausgeschaltet oder falsch gestellt ist,nimmt erheblich mit der Wichtigkeit der Klausur zu.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt, ist umgekehrt proportional zu dessen Vorteilhaftigkeit.
Die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu treffen, den man kennt, erhoeht sich, wenn man mit jemandem zusammen ist, mit dem man nicht gesehen werdenmoechte.
Die Wiederholung eines Experiments bestaetigt gar nichts.
Die Windstaerke steigt direkt proportional zu den Kosten deiner neuen Frisur.
Die wirkliche Welt ist ein Spezialfall.
Die Zahl der Akten vermehrt sich so lange bis das Archiv voll ist.
Die Zahl der verschiedenen Hypothesen zur Erklaerung eines bestimmten biologischen Problems ist umgekehrt proportional zum darueber vorhandenen Wissen.
Die Zahl der zurueckgelegten Flugkilometer ist direkt proportional zur Unfaehigkeit des Kandidaten. Folge: Jet-lag akkumuliert sich.
Die Zeit fliegt wie ein Pfeil, aber Fruechte wie Bananen.
Die Zeit, die man braucht, um eine Mahlzeit zu verzehren, steht im umgekehrten Verhaeltnis zur Zubereitungszeit.
Die Zugabe von Arbeitskraeften an ein verspaetetes Projekt verspaetet es weiter.
Dinge sich selbst zu ueberlassen, fuehrt vom Regen in die Traufe.
Dringlichkeit ist der Wichtigkeit umgekehrt proportional.
Du bekommst eine Diskette leichter in die Schachtel hinein als wieder heraus.
Du hast immer einen Virus mehr, als dein Antivirenprogramm meint.
Du hast immer genau einen Steckplatz zuwenig. Wenn du einen freien Steckplatz hast, dann passt die Karte nicht.
Du hast immer weniger Platz auf dem Schreibtisch, als deine Maus braucht.
Du kannst alle Leute manchmal und einige Leute dauernd zum Narren halten, aber nicht Mami.
Du kannst die Zubereitung eines Fertiggerichtes nur so lange im Kopf behalten, bis du die Verpackung in den Muelleimer geworfen hast.
Du kannst es narrensicher machen, aber nicht verdammt narrensicher.
Du kannst immer nur das finden, was du nicht suchst.
Du kannst dein Auto waschen, damit es endlich regnet.
Du kannst es noch so ausfuehrlich erklaeren, ein Zuhoerer wird es nicht verstehen.
Du kannst nicht entscheiden, auf welche Seite des Brotes du die Butter streichen sollst, bevor du das bestrichene Brot nicht hast fallen lasen.
Du kannst solange in Zuverlaessigkeit investieren, bis entweder die Kosten eines Fehlers ueberstiegen sind oder jemand darauf besteht, mal sinnvolleArbeit zu tun.
Du kommst beim Zahnarzt erst an die Reihe, wenn du im ganzen Stapel alter Zeitschriften endlich einen interessanten Artikel gefunden hast.
Du weisst, dass es Multimedia ist, wenn Windows unter ohrenbetaeubendem Laerm abstuerzt.
Du wirst die Kaffeetasse auf deinem Schreibtisch nur dann umstossen, wenn noch Kaffee drin ist.
Du wirst einen verlorenen Artikel niemals wiederfinden, bevor du ihn nicht neu geschrieben hast.
Du wirst mit deinem Formularpogramm niemals ein Formular anlegen koennen, das deinem Chef gefaellt.
Durch Verleihen gehen nur Buecher verloren, die man unbedingt behalten wollte.
Egal was schiefgeht, immer ist da jemand, der das schon im voraus wusste
. Egal, an welchem Foerderband du wartest, dein Gepaeck wird auf einem anderen erscheinen.
Egal, nach welcher Seite man sich im Aufzug umdreht, die Bedienungsknoepfe sind auf der anderen.
Egal, was fuer Daten du aufbereiten musst, dein Programm wird die einzige dafuer sinnvolle Darstellungsart nicht beherrschen.
Egal, welches Programm du hast: Du hast immer die falsche Programmversion und musst auf das Update warten.
Egal, wie klein die Reparatur, am Ende bist du voll OEl und Fett.
Ein auf die richtige Laenge abgeschnittener Draht ist zu kurz.
Ein Ausdruck passt niemals auf eine Seite. Ausser du willst etwas auf mehrere Seiten drucken.
Ein Backup braucht immer eine Diskette mehr, als du vorraetig hast.
Ein Bauelement oder Messgeraet wird lang genug, aber nicht laenger funktionieren, bis es die Eingangskontrolle erfolgreich passiert hat.
Ein Diskettenfehler tritt immer dann auf, wenn du mehrere Stunden gearbeitet hast, ohne Sicherungskopien zu machen.
Ein Experiment muss nochmals ueberdacht werden, wenn nicht mehr als 50% der erzielten Messungen die aufgestellte Theorie bestaetigen.
Ein Experte wird immer erst in letzter Sekunde hinzugezogen, um jemanden zu haben, dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann.
Ein Fehler tritt erst dann auf, nachdem die letzte Kontrolle durchlaufen worden war.
Ein Gegenstand wird immer so fallen, dass er den groessten Schaden anrichtet.
Ein Geraet, dass Service oder Abgleich benoetigt, wird nicht zugaenglich sein.
Ein Gramm Eindruck ist ein Kilo Arbeit wert.
Ein guter Slogan kann jegliches Denken 50 Jahre lang aufhalten.
Ein Kind verschuettet nichts auf dreckigem Boden.
Ein Medikament ist eine Substanz, die einer Ratte injiziert, enen wissenschaftlichen Bericht zur Folge hat.
Ein Motor dreht stets zuerst in die falsche Richtung.
Ein Programm wird immer nur die Einstellungen speichern, die unnoetig sind.
Ein Programm, das ein richtiges und angenehm dargestelltes Ergebnis hervorbringt, luegt.
Ein Programm, dass fehlerfrei laeuft, ist laengst ueberholt.
Ein Programm, das funktioniert, sieht haesslich aus.
Ein richtiges Problem hat keine Loesung.
Ein Saeugling pinkelt drei Sekunden nachdem du ihm die frischen Windeln unter den Po geschoben hast.
Ein seit Wochen von saemtlichen Bekannten und Freunden getestetes Programm steigt unweigerlich aus, sobald es dem Auftraggeber vorgefuehrt wird.
Ein sorglos geplantes Projekt dauert viermal so lange als erwartet. Ein sorgfaeltig geplantes Projekt nur zweimal so lange.
Ein Stromausfall kommt immer exakt eine Sekunde bevor du deine Arbeit gesichert hast.
Ein Task stuerzt immer mit maximalem Datenverlust ab.
Ein Task stuerzt immer zum optimal unguenstigen Zeitpunkt ab.
Ein Task stuerzt nur dann ab, wenn es der Anwender nicht kontrollieren kann.
Ein Terminprogramm hilft dir, taeglich eine Stunde zu sparen. Zur Bedienung des Programms brauchst du taeglich zwei Stunden.
Ein Tor im Fussball gibt es nur dann, wenn du die Anzeigetafel studierst, oder wenn du draussen bist, um Wuerstchen zu kaufen.
Ein Transistor, geschuetzt durch eine schnell wirkende Sicherung, wird die Sicherung schuetzen, indem er zuerst durchbrennt.
Eine 60-Tage-Garantie garantiert dafuer, dass sich das Produkt am 61. Tag selbst zerstoert.
Eine Benutzeroberflaeche ist dazu da, den Benutzer nicht durchzulassen.
Eine Formel ist immer dann fehlerhaft, wenn die fehlerhaften Resultate plausibel sind.
Eine Maschine wird nur solange funktionieren, um durch die Eingangskontrolle zu kommen.
Eine muendliche Abmachung ist nicht das Papier wert, auf das sie geschrieben ist.
Eine patentreife Erfindung wird stets eine Woche vorher schon von einem Firmen unabhaengigen Techniker in ganz aehnlicher Form angemeldet.
Eine saubere Kravatte ist ein Magnet fuer die Tagessuppe.
Eine Schleifenvariable erreicht unweigerlich den Wert, den sie gar nicht erreichen kann.
Eine sich selbst adressierende E-Mail wird sich an "E-Mail" adressieren.
Eine Vorlesung, die du noch zur Promotion benoetigst, wird waehrend deines letzten Semesters nicht angeboten.
Eine zur Verdeutlichung eingefuegte Klammer in einer Erklaerung fuehrt beim Leser und beim Autor zum endgueltigen Verlust des Roten Fadens.
Einen Tag, nachdem du die haessliche Vase verhoekert hast, findest du sie zum zehnfachen Preis in einem Schaufenster.
Einen Tag, nachdem du die Versicherung gekuendigt hast, faehrst du dein Auto zu Schrott.
Einen Wasserrohrbruch gibt es nur am freien Tag des Klempners.
Einheiten werden stets in den am wenigsten gebraeuchlichen Bezeichnungen angegeben. z.B. Geschwindigkeit in Doppelzoll pro Viertelwoche oder Dichte ein Achtelunzen pro Drittelgallone.
Erst wenn alle Moeglichkeiten zur Loesung eines Problems durchgespielt sind und versagen, wird es eine Loesung geben, einfach und augenfaellig, klarverstaendlich fuer jedermann.
Erst wenn ein Programm schon mindestens sechs Monate verkauft ist, wird der schwerwiegenste Fehler entdeckt.
Es dauert wesentlich laenger, x Pfund abzunehmen, als x Pfund zuzunehmen.
Es gibt zwei Sorten Heftpflaster: Das eine haelt nicht, das andere geht nicht mehr ab.
Es ist gleichgueltig, wie viele Kartons man hat, wenn man etwas versenden moechte, dann teilt sich die Menge aller Kartons in zwei Gruppen: Kartons, die viel zu gross sind, und Kartons die fuenf Zentimeter zu klein sind.
Es ist nie genug Zeit, etwas perfekt zu machen, aber immer genug Zeit, etwas neues anzupacken.
Etwas dort wegnehmen, wohin es gehoert, erfordert weniger Energie, als es wieder an Ort und Stelle zu bringen
Existiert ein Backup deiner aus Versehen geloeschten Daten, so ist es nicht lesbar.
alls die Ergebnisse nicht im voraus bekannt sind, wird die Forschungsfinanzierung den Vorschlag ablehnen.
Falls eine Ausgabe einer Fachzeitschrift vermisst wird, ist es genau die Ausgabe, die am dringensten benoetigt wird.
Alle Bekannten haben gerade diese Ausgabe entweder verloren, sie weggeworfen oder finden sie selbst nicht.
Fehler treten immer erst nach der Endpruefung auf.
Ferien sind stets zu kurz - besonders in der letzten Ferienwoche.
Fortschrittliche, ansprechende Software mit interaktiver, kontextsensitiver Hilfe ist ein Insiderwitz.
Freie Parkplaetze sieht man nur als Fussgaenger.
Freunde kommen und gehen, Feinde sammeln sich an.
Frueher oder spaeter wird immer das Allerschlimmste passieren.
Funktioniert ein Drucker beim erstem Test einwandfrei, gibt es zwei Moeglichkeiten: Der Drucker ist kaputt oder man hat das Handbuch nicht gelesen.
Fuer die meisten Vorhaben werden drei Haende gebraucht.
Fuer jedes Softwarehaus ist ein Gramm schoene Oberflaeche wichtiger als ein Kilo Performance.
Ganz egal was schiefgeht, es wird wahrscheinlich richtig aussehen.
Ganz egal, welchen Weg man nimmt, es geht aufwaerts und gegen den Wind.
Garantieleistungsklauseln werden mit der Bezahlung der Rechnung ungueltig.
Gehaeusebohrungen sind 1/2 Zoll zu klein. Bohrungen, die den richtigen Durchmesser haben, sind an der falschen Stelle.
Genuegend Forschung wird ganz bestimmt die eigenen Theorien unterstuetzen. Wenn die Fakten nicht mit der Theorie uebereinstimmen, muessen die Faktenvernichtet werden.
Groessen werden in den am wenigsten gebraeuchlichen Bezeichnungen ausgedrueckt. Geschwindigkeiten z.B. in Achtelmeilenpro 14 Tagen oder in Angstroempro Woche.
Gute HiFi-Anlagen sind haesslich.
Hauptaenderungen einer Entwicklung werden immer dann notwendig, wenn bereits die Fertigung laeuft.
Aufbau- und Betriebsanleitungen, die zusammenmit den Geraeten versandt werden, werden bei der Wareneingangskontrolle sofort weggeworfen.
Heisses Glas sieht genauso aus wie kaltes Glas.
Hilfst du einem Freund in der Not, wird er sich an dich erinnern, wenn er wieder einmal in der Not ist.
Hinter jedem geoeffneten Fenster deiner Benutzeroberflaeche wartet eine Panne auf den unguenstigsten Zeitpunkt, um dann erbarmungslos zuzuschlagen.
mmer, wenn du an die Reihe kommst, werden die Regeln geaendert.
Immer, wenn du dich an ein Programm gewoehnt hast, erscheint eine neue Version, die voellig anders zu bedienen ist.
Immer, wenn man etwas ernsthaft machen moechte, kommt etwas anderes dazwischen.
Immer, wenn man sich anschickt, etwas zu tun, muss irgend etwas anderes noch vorher getan werden.
In deiner Mannschaft ist nur immer ein Spieler in Hochform.
In dem Familienrezept, welches du gerade in einem alten Buch entdeckt hast, ist die wichtigste Mengenangabe unleserlich.
In der Schluesselposition jedes Stammbaumes findet man unweigerlich einen Hans Mueller aus Berlin.
In der Wissenschaft gibt es keine Antworten, nur Querverweise.
In einer beliebigen Datensammlung ist der Fehler dort, wo die Daten ganz offensichtlich richtig sind und deshalb nicht ueberprueft werden muessen.
In einer Hierarchie strebt jeder danach, bis in den Bereich seiner Inkompetenz aufzusteigen.
In jede Berechnung wird sich auch jeder moegliche Fehler einschleichen.
In jedem kleinen Problem steckt ein grosses, das gerne raus will.
In jedem von Menschen gefuehrten Unternehmen sucht sich die Arbeit de niedrigste Stufe der Hierarchie.
In jeder Datensammlung ist die Rechnung, die offensichtlich richtig ist, trotz aller Kontrollen falsch.
In jeder Formel sind alle Konstanten - besonders solche, die aus Ingenieurhandbuechern stammen - als ariable zu behandeln.
In jeder Kette von Berechnungen neigen Fehler dazu, am entgegengesetzten Ende deiner Fehlersuche aufzutreten.
In langweiligen Urlaubsorten gibt es nur langweilige Buecher zu kaufen.
In optimaler Emulation beherrscht dein Drucker ausschliesslich den altgriechischen Zeichensatz.
In Spezifikationen ersetzt Murphy's Gesetz das von Ohm.
Innerhalb eines jeden komplexen und unbrauchbaren Programms ist eine nuetzliche Routine.
Ist ein Handbuch ausfuehrlich und umfangreich genug, enthaelt es zu viele Fehler.
e einfacher eine AEnderung erscheint, um so mehr Plaene muessen neu gezeichnet werden.
Je groesser das Kapital, desto laenger dauert es, die Fehler zu machen.
Je groesser das Programmiervorhaben, um so spaeter werden grundlegende Ablauf-Fehler entdeckt.
Je harmloser eine nachtraegliche AEnderung an einem Programm erscheint, desto weittragender sind die Folgen.
Je hoeher die Versionsnummer, um so hoeher der Speicherverbrauch.
Je kaelter der Roentgentisch, um so mehr musst du dich ausziehen.
Je kuerzer die Lebensdauer eines Teilchens, desto teurer die Herstellung.
Je langweiliger und aelter die Zeitschriften sind, die im Warteimmer rumliegen, desto laenger musst du bis zur vereinbarten Sprechstunde warten.
Je mehr etwas kostet, desto weiter muss man es zur Reparatur schicken.
Je mehr Funktionen ein Programm hat, umso mehr Moeglichkeiten zum Versagen hat es.
Je schlimmer eine Angelschnur verheddert ist, desto besser beissen die Fische bei den anderen.
Je teurer das Update von einem Programm auf die neue Version, umso geringer der Nutzen.
Je teurer ein Autoradio ist, um so unwahrscheinlicher ist, dass du seine Funktionen jemals vestehen wirst.
Je umfangreicher und teurer deine Angelausruestung, desto wahrscheinlicher musst du auf dem Heimweg in den Fischladen.
Je umfassender eine Theorie ist, desto besser ist sie.
Je unnuetzer eine Modifikation erscheint, desto groesser ist die Chance, dass sie bei einer Planaenderung beruecksichtigt wird.
Je weniger Funktionen ein Programm hat, um so perfekter verstehen sich seine Fehler untereinander.t ueber die Buehne zu bekommen.
Jede Anweisung, die missverstanden werden kann, wird missvrstanden.
Jede Aufgabe benoetigt doppelt so viel Zeit wie du denkst.
Verdoppelst du die Zeit, dauert die Aufgabe viermal so lang.
Jede ausreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.
Jede Berechnung, in die sich ein Fehler einschleichen kann, wird auch einen haben. Alle anderen auch. Jede Beseitigung eines Programmfehlers ruft zwei neue hervor.
Jede Formel, die dein Formelprogramm akzeptiert, passt nicht zu deinem Problem.
Jede Konstante ist variabel.
Jede Problemloesung verursacht neue Probleme.
Jede Programmentwicklung waechst so lange, bs es die Faehigkeiten des Programmierers uebertrifft, der es weiterfuehren muss.
Jede wirklich wichtige Nachricht, die ueber ein Mailboxnetz verschickt wird, wird als fehlerhafte Rekursion entlarvt und abgefangen.
Jeder der etwas herstellt waere der letzte, der es benutzt.
Jeder der von ausserhalb der Stadt kommt, ist ein Fachmann.
Jeder Entwurf eines neuen Geraetes enthaelt mindestens ein veraltetes, zwei nicht lieferbare und drei noch nicht entwickelte Teile.
Jeder Fehler in einer Berechnung wird sich in die Richtung des groesstmoeglichen Schadens bewegen. Jeder grosse Gedanke hat einen gleich grossen Nachteil.
Jeder heruntergefallene Hammer trifft auf jeden Fall erst einmal den grossen Zeh.
Jeder Monitor ist zu klein.
Jeder Programmierer programmiert stets so lange bis der ihm zur Verfuegung stehende Speicher restlos aufgebraucht ist.
Jedes dynamische Objekt bewegt sich in die falsche Richtung.
Jedes statische Objekt steht im Weg rum.
Jedes einfache Problem kann unloesbar gemacht werden, wenn man genuegend viele Konferenzen darueber abhaelt.
Jedes Etikett "Neu" oder "Verbessert" bedeutet eine Preiserhoehung.
Jedes fliegende Objekt strebt ins naechstgelegene Auge.
Jedes Handbuch ist bei Drucklegung veraltet.
Jedes im Preis vernuenftige Geraet beherrscht nur zwei der drei Funktionen, die du unbedingt brauchst.
Jedes Programm das laeuft, ist veraltet.
Jedes andere Programm kostet mehr und ist langsamer.
Jedes Programm weiss, was du wirklich brauchst. Es wird nie das sein, von dem du denkst, dass du es brauchst.
Jedes Programm wird erweitert, bis es den verfuegbaren Speicherplatz sprengt.
Jedes Programm wird sich selber mit der fuer deine Hardware ungeeignetsten Einstellung initialisieren.
Jedes Programm, das du unbedingt benutzen willst, braucht mehr Speicher, als du hast.
Jedes Programm, dass funktioniert, wird nicht mehr gebraucht.
Jedes Stueck, das mit "Neu" oder "Verbessert" beschriftet ist, ist es nicht.
Jedes System, dass von menschlicher Zuverlaessigkeit abhaengt, ist unzuverlaessig.
Jedes vektororientierte Zeichenprogramm ist so anstaendig zu sich selbst, dass es einer importierten Bitmap-Grafik mit tiefer Verachtung begegnet.
Jedes Werkzeug, das herunterfaellt, rollt in die hinterste Ecke der Werkstatt.
Jedesmal, wenn deine Mannschaft einen nutz- und namenlosen Spieler verkauft, steigt er sofort zum Star auf.
Jedesmal, wenn du deine Fingernaegel geschnitten hast, koenntest du sie eine Stunde spaeter gebrauchen.
Jedesmal, wenn ein Superstar an deine Mannschaft verkauft wird, baut er ab.
Jemand, den man um Hilfe bittet, wird den Fehler auch nicht sehen.
Jeder, der zufaellig einen Blick darauf wirft, aber gar nicht nach seinem Rat gefragt wurde, sieht den Fehler sofort.
Job-Control Lochkarten, die eingentlich nicht in falscher Reihenfolge sein koennen, sind mit Sicherheit falsch sortiert.
Kein Experiment ist reproduzierbar.
Kein Programm ist so gut wie das Bild auf der Verpackung.
Keine zwei identischen Teile sind gleich.
Komplexe Probleme haben einfache, verstaendliche, aber falsche Loesungen.
Komplexe Systeme neigen zu komplexen Fehlern.
Auch einfache Systeme neigen zu komplexen Fehlern.
Konstante muessen als Variablen behandelt werden
Laufen zwei Prozesse gleichzeitig, wird der Unwictige dem Wichtigen saemtliche Rechenzeit wegnehmen.
Lieferversprechungen eines Herstellers muessen mit dem Faktor 2 bis 10 multipliziert werden.
Man kann nicht erfolgreich vorausbestimmen, auf welche Seite des Brotes die Butter kommt.
Maschinen funktionieren meist besser, wenn man sie einschaltet.
Maschinenunabhaengigen Code gibt es nicht.
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg zu deinem Salatbeet finden.
Mit genuegend Forschung laesst sich jede beliebige Theorie beweisen.
Murphy's Gesetz No. 1: Alles was schiefgeheSegmentation fault: core dumped
Mutter Natur ist ein boeses Weib.
Nach Ablauf der Verschreibungszeit hast du niemals die richtige Anzahl Pillen uebrig.
Nach dem Kauf eines Programms wirst du merken, dass es nicht fuer das Problem entwickelt wurde, das du hast, sondern fuer ein Problem, das es gar nichtgibt.
Nach etwaigem Wechsel in die kuerzere Warteschlange stellt man fest, dass nun anstatt der fuenf Singles mit jeweils einer Handvoll Waren zwei Grossfamilienmit jeweils randvollen Einkaufswagen vor einem sind.
Nachdem sich die Korrektur ploetzlich als falsch herausstellte, ist es unmoeglich, den Originalzustand wiederherzustellen.
Negative Erwartungen ergeben negative Ergebnisse. Positive Erwartungen ergeben negative Ergebnisse.
Nichts endet jemals so wie geplant
Nichts ist so dauerhaft wie ein Provisorium.
Nichts ist so erfolgreich, wie ein Fehler, dessen Zeit gekommen ist.
Nichts ist so leicht, wie es aussieht.
Nichts ist unmoeglich fuer den, der es nicht selber machen muss.
Nur ein Programm, das niemand braucht, laeuft fehlerfrei.
Nur Erwachsene haben Schwierigkeiten mit kindersicheren Medizinflaschen.
Nur, weil der Arzt einen Namen fuer deinen Zustand findet, heisst das nicht, dass er weiss, was dir fehlt.
arkschaeden gibt es nur bei neuen Autos.
Pass eine Grafik in einen Text ein, und die letzte Textzeile passt nicht mehr auf die Seite.
Personelle Erweiterungen fuer ein verspaetetes Softwareprojekt foerdern die Verzoegerung.
Pickel erscheinen eine Stunde vor der Verabredung.
Programmiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.
Radarfallen stehen nur dort, wo das Rasen so richtig Spass macht.
Radiobatterien geben nur waehrend spannender Sendungen den Geist auf.
Rechne damit, dass die Fesplatte genau 100 Kb zu wenig Speicher hat um das neue praktische Tool zu installieren das deinen Arbeitsaufwand um 50% imlaufenden Projekt reduzieren wuerde.
Rechne stets damit, dass das Ding C-Mos und Sauteuer war, dass du gerade wie eine Kugel Alu-Folie behandelt hast.
Rechne stets damit, wichtige Informationen erst nach der Problemloesung zu erhalten.
Regeln, die den Umgang mit einem Programm erleichtern, stehen nicht im Handbuch.
chlechte Zeiten ziehen Kreise.
Schoenheit ist nur oberflaechlich, aber Haesslichkeit geht durch und durch.
Sei immer darauf gefasst, dass auch der Ersatztaschenrechner die gespeicherten wichtigen Formeln gerade dann vergisst, wenn du darauf zugreifen willst.
Sind auf einer defekten Diskette trotzdem noch einzelne Dateien lesbar, dann nur die unwichtigen.
Sind es nur zwei Fernsehshows, die es sich lohnt anzuschauen, werden beide zur selben Zeit gesendet.
Sobald das Projekt ruiniert ist, werden alle, die den falschen Weg unterstuetzt haben, ohne Skrupel erklaeren: "Ich wuenschte, ich haette meine Bedenken gleichdamals geaeussert."
Sobald dein Koerper gaenzlich ins Badewasser getaucht ist, klingelt das Telefon.
Sobald die Methode, mit der das Projekt ruiniert werden kann, endlich vorgestellt wird, wird sie unweigerlich als vernuenftigste Loesung begruesst werden.
Sobald die Stewardess den Kaffee serviert, kuendigt der Pilot Turbulenzen an.
Sobald dir ein guter Gedanke kommt, vergisst du ihn.
Sobald dir ein schlechter Gedanke kommt, passierts.
Sobald du dich niedersetzt um eine heisse Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist.
Sobald eine unfertige Aufgabe zu einer Angelegenheit auf Leben oder Tod wird, faellt der Strom aus. Sogar Wasser schmeckt mies, wenn es ein Arzt verordnet.
Soufflés und Schlagsahne gelingen nur in der Familie und fuer Gaeste, die du eigentlich gar nicht einladen wolltest.
Steuererleichterungen fuer bestimmte Einkommensarten werden genau in dem Jahr ausser Kraft gesetzt, in dem du erstmalig solche Einkommen hast.
Subventionen bekommen immer nur die anderen. Steuerrueckzahlungen auch.
Teile, die in einer bestimmten Reihenfolge nicht montiert werden koennen, werden so montiert sein.
Toleranzen kumulieren sich unidirektional, um die Montage optimal zu erschweren.
Toleranzen werden sich in eine Richtung zum Zwecke der groessten Schwierigkeit beim Montieren sammeln.
Um eine n-polige Verbindung herzustellen, hat man einen (n+1)-poligen Stecker und eine (n-1)-polige Buchse.
Unabhaengig vom Aufwand an Zeit und Muehe zur Ermittlung einer guenstigen Einkaufsquelle wird ein Gegenstand, nachdem man ihn gekauft hat, im Nachbarladen billiger angeboten.
Unauffindbare Fehler gibt es im Gegensatz zu den angezeigten in unendlichen Variationen, nur letztere sind per Definition beschraenkt.
Unauffindbare Fehler gibt es unendlich viele, auffindbare Fehler nur wenige.
Unerfindliche Fehler sind in ihrer Mannigfaltigkeit unbegrenzt. Im Gegensatz dazu sind offensichtliche Fehler per Definition in ihren Auswirkungenbeschraenkt.
Unter Druck wird alles schlimmer.
ariablen sind es nicht, Konstanten bleiben keine.
Verwende nur genuegend Zeit, um deine Vorstellungen zu festigen; dann werden deine Vorstellugen unwichtig.
Videoanschluesse entsprechen immer irgendeiner Norm, allerdings immer der, die man nicht hat. Von allen anerkannten Ausnahmen gibt es Ausnahmen.
Von zwei moeglichen Ereignissen wird nur das nicht gewuenschte tatsaechlich eintreffen.
Von zwei moeglichen schlechten Ereignissen wird nur das eintreffen, fuer das man dich verantwortlich machen wird.
Vorgaenge erweitern sich um den vorhandenen Aktenordner auszufuellen.
Waehlst du eine falsche Nummer, ertoent nie das Besetztzeichen.
Was beim Vorfuehrgeraet funktioniert, wird bei dem Geraet, das du kaufst, nicht funktionieren.
Was dir auf einer Ebene eine Belobigung einbringt, bringt dich auf einer anderen um.
Was du dir leisten kannst, willst du nicht haben.
Was man nicht zerlegen kann, faellt frueher oder spaeter von selbst auseinander.
Wenn alles eingekauft und bezahlt ist, stellt man fest, dass man genau das vergessen hat mitzunehmen, weswegen man ueberhaupt einkaufen ging.
Wenn an einem Hotline-Telephon das Freizeichen kommt, ist Wochenende oder keiner zu erreichen.
Wenn das Schlimmstmoegliche passiert ist, ist jemandem, den du kennst, genau das erst vor kurzem passiert, nur alles viel schlimmer.
Wenn dein Antivirenprogramm etwas findet, dann bestimmt keinen Virus.
Wenn dein Flugzeug Verspaetung hat, dann fliegt deine Anschlussmaschine puenktlich.
Wenn dein Informationssystem ausnahmsweise die richtigen Daten ausgibt, sind sie fuer dein Problem irrelevant.
Wenn dein Informationssystem ausnahmsweise in der richtigen Datenbank die richtign Daten gefunden hat, wird es sie falsch ausgeben.
Wenn der Anlasser deines Autos versagt, dann nur zur Stosszeit auf der wichtigsten Kreuzung der Stadt.
Wenn der Eingabeteil des Programms alle unzulaessigen Eingaben zurueckweisen soll, wird ein genialer Idiot eine Methode entdecken, unsinnige Daten inden Rechner zu fuettern.
Wenn der Messdiener fuer die Kollekte krank ist, wird der Kirchenbesuch alle Erwartungen uebersteigen.
Wenn die Fehlerrate so gross geworden ist, dass sie bemerkt werden kann, dann ist sie zu gross.
Wenn die Moeglichkeit besteht, dass verschiedene Fehler auftreten, wird der schlimmste eintreten.
Wenn die Wiederholung Schwierigkeiten macht, fuehre den Test nur einmal durch.
Wenn dir im Laden ein Schuh gefaellt, dann gibt es ihn nicht in deiner Groesse.
Wenn dir im Laden ein Schuh passt, dann ist er haesslich.
Wenn draufsteht "Fuer alle Groessen", dann passt es niemandem.
Wenn du "Vor dem Ende speichern" anklickst, wird nicht gespeichert.
Wenn du "Windows" nicht verwenden willst, dann wird es das fuer dich optimale Anwenderprogramm nur in einer Windows-Version geben.
Wenn du alle 32 Schrauben einer Abdeckung entfernt hast, wirst du merken, dass du die falsche Abdeckung entfernt hast.
Wenn du alle 32 Schrauben einer Abdeckung festgezogen hast, wirst du merken, dass du die Dichtung vergessen hast.
Wenn du auf der Strasse belaestigt wirst, dann schrei nicht um Hilfe sondern parke falsch - dann kommt die Polizei.
Wenn du bei der Arbeit die Kaffeetasse umwirfst, dann bahnt sich die auslaufende Fluessigkeit mit gnadenloser Praezision den Weg zum wichtigstenDokument auf dem Schreibtisch.
Wenn du bei verschiedenen Computersystemen dasselbe tust, wirst du unterschiedliche Pannen produzieren.
Wenn du das Radio andrehst, wirst du immer die letzten Takte deines Lieblingsliedes hoeren.
Wenn du dein Zeichenprogramm begriffen hast, hast du vergessen, was du zeichnen wolltest.
Wenn du deine neue Fotoausruestung gekauft hast, wirst du einen Haendler finden, bei dem du sie haettest billiger haben koennen.
Wenn du deinem Chef erzaehlst, du kaemest zu spaet zur Arbeit, weil du einen Platten am Auto hattest, dann hast du am naechsten Morgen einen Platten.
Wenn du den Meteorologen keinen Glauben schenkst, dann haben sie ausnahmsweise Recht.
Wenn du den rechten Schuh in die Hand nimmst, um ihn einem Kind anzuziehen, dann streckt es dir den linken Fuss entgegen.
Wenn du denkst, dein Rechner sei abgestuerzt und du neu bootest, dann war er nicht abgestuerzt.
Wenn du denkst, du hast lange genug auf das Programmende gewartet, dann verwandelt sich der Maszeiger in eine Sanduhr.
Wenn du denkst, du hast noch nicht lange genug auf das Programmende gewartet, ist dein Rechner abgestuerzt.
Wenn du dich wohlfuehlst, mach' dir keine Sorgen - es geht wieder vorbei.
Wenn du dir einmal einen Abend im Kino goennst, dann sitzt eine Horde kihernder Teenies genau hinter dir.
Wenn du dringend die Hotline fuer eine Software brauchst, ist die Leitung besetzt oder das Telephon kaputt.
Wenn du ein Dokument mit n Seiten ausdrucken willst, dann befinden sich noch n - 1 Blatt Papier im Drucker.
Wenn du ein Geraet nicht verstehst, wirst du die Gebrauchsanweisung erst recht nicht verstehen.
Wenn du ein Programm so machst, dass es jeder Dummkopf verwenden kann, dann werden es nur Dummkoepfe verwenden.
Wenn du ein superleichtes Fahrrad hast, dann brauchst du eine 10-Kilo-Kette, um es abzuschliessen.
Wenn du ein weisses Hemd anziehst, dann gibt's zum Mittag Spaghetti mit Tomatensauce.
Wenn du eine "Ente à l'orange" bereitest, wirst du fuer deine gebackenen Kartoffeln gelobt.
Wenn du eine Dose mit Wuermern aufmachst, brauchst du eine groessere Dose, um sie wieder schliessen zu koennen.
Wenn du einen Fehler entdeckt und beseitigt hast, wirst du feststellen, dass es keiner war.
Wenn du einen Fehler entdeckt und beseitigt hast, wirst du feststellen, dass es schon zu spaet ist.
Wenn du einen klaren Kopf behaeltst, waehrend alle anderen die Nerven verlieren, dann hast du den Ernst der Lage nicht begriffen.
Wenn du einmal einen Schadenfall anzumelden hast, dann hat deine Versicherung genau diesen Fall vertraglich ausgeschlossen
Wenn du etwas nicht ordentlich ablegst, wirst du es nicht finden aber taeglich fragt dich jemand danach.
Wenn du etwas ordentlich ablegst, weisst du genau, wo es ist, aber du wirst es nie brauchen.
Wenn du etwas so genau erklaerst, dass es niemand missverstehen kann, so wird es irgend jemand doch tun.
Wenn du gerade beim Giessen bist, faengt's an zu regnen.
Wenn du glaubst, der Fehler sei behoben, dann hast du etwas uebersehen.
Wenn du im Auto eine besonders interessante Radiosendung verfolgst, kommt ein Tunnel.
Wenn du im Stau die Spur wechselst, wird sich die, die du gerade verlassen hast, schneller zu bewegen beginnen.
Wenn du in Schwierigkeiten bist, dann wird der Trend anhalten.
Wenn du ins Ausland reist, verbessert sich der Wechselkurs auffallend genau an dem Tag, nachdem du die Auslandwaehrung erworben hast.
Wenn du jemandem einen Gefallen tust, dann gehoert dies sofort zu deinem Job.
Wenn du nur eine Festplatte in deinem Webserver hast, wird sie am Freitagabend ausfallen.
Wenn es dumm ist, aber funktioniert, ist es nicht dumm.
Wenn du vor der Haustuere stehst und das Telefon klingeln hoerst, dann ist der Hausschlussel ganz unten in der Einkaufstasche.
Wenn du waehrend deiner Abwesenheit deine Lieblingssendung aufnehmen willst, wird die Senderfrequenz geaendert
Wenn du zum klingenden Telefon rennst, wirst du es immer gerade noch schaffen, den Hoerer abzunehmen um das Klicken zu hoeren, wenn der Anruferauflegt.
Wenn du zwei Anweisungen erhaeltst, die sich widersprechen, dann befolge beide.
Wenn du zwei Tasten auf der Schreibmaschine gleichzeitig antippst, tippt die, die du nicht willst.
Wenn ein Experiment funktioniert, ist vorher etwas schiefgegangen.
Wenn ein Experiment gelungen ist, dann versuche nicht, es zu wiederholen.
Wenn ein Politiker eine Idee in die Tat umsetzen will, dann hat er sie falsch verstanden.
Wenn ein Problem weg ist, gibt es immer noch Leute, die an der Loesung arbeiten.
Wenn ein Programm einen Anfang hat, so hat es auch ein Ende.
Wenn ein Programm nuetzlich und bedienerfreundlich ist, dann wird es ausgewechselt.
Wenn ein Programm nutzlos ist, muss es dokumentiert werden
Wenn ein Programmierer sagt "kein Problem", dann hast du eines.
Wenn ein Programmierer sich zu einem Abgabetermin verpflichtet, stell sicher, dass er auch Monat und Jahr nennt.
Wenn ein Projekt n Komponenten verlangt, werden n-1 Einheiten auf Lager sein.
Wenn eine Idee eine buerokratische Pruefung ueberleben kann und zur Ausfuehrung kommt, dann war sie es nicht wert.
Wenn eine Information vertraulich ist, dann bleibt sie aus Versehen als Datei auf der Diskette, die an die Konkurenz geht.
Wenn eine Kette von Ereignissen schiefgehen kann, wird es in der schlimmstmoeglichen Reihenfolge passieren
Wenn eine potentielle Fehlerquelle in einem Handbuch zur Sicherheit zweimal erklaert ist, dann unterscheiden sich beide Erklaerungen grundsaetzlichvoneinander.
Wenn eine Probeinstallation ohne jede Beanstandung funktioniert, werden alle Nachfolgesysteme nicht laufen.
Wenn eine Sache erst einmal verdorben ist, wird alles, was man zur Verbesserung tut, die Sache noch schlimmer machen.
Wenn einer Knoblauch gegessen hat, dann setzt er sich im Kino neben dich.
Wenn es billiger waere, ein neues Teil zu kaufen, besteht die Firma auf der Reparatur.
Wenn es der Wirtschaft besser geht, geht es mit allem anderen schlechter.
Wenn es die "letzte Minute" nicht gaebe, wuerde ueberhaupt nichts erledigt.
Wenn es dir gefaellt und es passt, dann kannst du es dir nicht leisten.
Wenn es dir gefaellt, dann haben sie es nicht in deiner Groesse.
Wenn es dir gefaellt, passt und du es dir leisten kannst, dann faellt es beim ersten Tragen auseinander.

Wenn es irgendeinen Weg gibt, eine Entscheidung hinauszuzoegern, so wird eine gute Buerokratie, egal ob oeffenlich oder privatwirtschaftlich, diesen Wegfinden.
Wenn es klemmt, wende Kraft an.
Wenn es kaputt geht, muss es sowieso ersetzt werden.
Wenn es nicht mehr schlimmer werden kann, dann wird es noch schlimmer.
Wenn es passt, ist es haesslich.
Wenn es regnet, giesst es in Stroemen.
Wenn es schlimm gewesen ist, dnn wird es nochmal passieren.
Wenn etwas gut ist, wird es abgeschafft.
Wenn etwas nicht schiefgehen kann, wird es trotzdem schiefgehen.
Wenn etwas nicht schiefgeht, wird es sich am Ende herausstellen, dass es besser schiefgegangen waere.
Wenn etwas scheinbar nicht schiefgegangen ist, dann ist es vermutlich doch schiefgegangen. Es sieht nur richtig aus.
Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es schiefgehen.
Wenn etwas vertraulich ist, bleibt es versehentlich im Fotokopierer.
Wenn in einem Software-Handbuch Fehler erklaert werden, dann alle bis auf den, der bei dir aufgetreten ist.
Wenn laut Kochrezept zwei Eier benoetigt werden, dann hast du nur eins. Wenn du zwei hast, ist eines faul.
Wenn man alle Ausnahmen im Griff hat, erinnert sich niemand mehr an die Regeln, fuer die diese Ausnahmen gegolten haben.
Wenn man an endlich an der Reihe ist, geht an der Kasse das Wechselgeld aus. Ist das Wechselgeld schliesslich eingetroffen, hat die Bedienung an derKasse Feierabend und wartet auf die Abloesung.
Wenn man annimmt, dass ein Projekt auf vier unterschiedliche Arten schiefgehen kann und alle diese verhindert, taucht urploetzlich eine fuenfte auf.
Wenn man Dinge nur lange genug aufbewahrt, kann man sie danach auch sicher wegwerfen.
Wirft man hingegen etwas weg, so benoetigt man es genau in dem Augenblick, in dem es nicht mehr greifbar ist.
Wenn man Dinge sich selbst ueberlaesst, tendieren sie dazu, sich vom schlechten Zustand zu einem noch schlechteren zu entwickeln.
Wenn man eine Konstruktion versteht, dann ist sie veraltet.
Wenn man einen Fehler gefunden und endlich korrigiert hat, stellt sich heraus, dass die erste Version richtig war.
Wenn man etwas oft genug auseinander nimmt und wieder zusammensetzt, hat man schliesslich zwei davon.
Wenn man etwas versteht, dann ist es veraltet.
Wenn man feststellt, dass es drei Moeglichkeiten gibt, die einen Vorgang schiefgehen lassen koennen und man diese ausschaltet, entstehen automatischdrei neue Moeglichkeiten.
Wenn man irgendeine Maschine vollstaendig zusammengebaut hat, wird man auf der Werkbank noch einige Teile finden.
Wenn man jemandem zeigen will, dass eine Maschine nicht funktioniert, dann tut sie's.
Wenn mehr als eine Person fuer einen Fehlkalkulation verantwortlich ist, ist keiner der Schuldige.
Wenn sich dein Zustand zu bessern scheint, dann vielleicht deshalb, weil dein Arzt krank ist.
Wenn sich ein Programmfehler bemerkbar macht, dann bei dir.
Wenn sich eine schlechte Lage verschlechtert hat, beginnt der Zyklus von vorne.
Wenn sonst alles funktioniert, wird der Druckertreiber dem Drucker den Befehl zum Versagen schicken.
Wenn's notwendig wird, auf Holz zu klopfen, wirst du feststellen, dass die Welt aus Aluminium und Vinyl besteht.
Wie lange eine Minute sein kann, haengt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentuer du dich befindest.
Wo eine Filmkamera ist, ist einer, der winkt und dumm lacht.
Zahnschmerzen treten nur Samstagnacht auf. Oder am ersten Urlaubstag.
Zeugen widersprechen einander. Selbst wenn es nur einen Zeugen gibt.
Zwanzig Sekunden bevor du dich beim Einkaufen zur Kasse begibst, tun das alle anderen Kunden auch.
Zwei Polizisten ahnden Verkehrsuebertretungen stets unterschiedlich. Du geraetst immer an den Unnachgiebigen.
 
View user's profile Send private message
Armenui



Joined: 21 Feb 2004
Posts: 30
Location: zürich

 PostPosted: Mon Jul 11, 2005 1:32 pm    Post subject: Re: ::: MURPHY'S LAWS ::: Reply with quote Back to top

Laughing Andi du bisch verruckt
_________________
es im anusch Hajastani....
 
View user's profile Send private message Send e-mail AIM Address MSN Messenger
Andy



Joined: 08 Mar 2004
Posts: 1371
Location: Zürich

 PostPosted: Mon Jul 11, 2005 3:30 pm    Post subject: Reply with quote Back to top

Very Happy
 
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Humour All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum