www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


Erdbeben vom 13. Nov. 2005

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Small talk | Big talk
View previous topic :: View next topic  
Madeleine



Joined: 07 Jan 2005
Posts: 52

 PostPosted: Tue Nov 15, 2005 10:08 pm    Post subject: Erdbeben vom 13. Nov. 2005 Reply with quote Back to top

In letzter Zeit häufen sich die Erdbeben nicht nur in den fernen Ländern sondern auch bei uns in der Schweiz.

Gott sei Dank haben wir hier zu Lande eine relativ niedrige Stärke, wie wir es am 13. November erlebten. Ausser kleinere Schäden war nichts schlimmeres passiert. Doch zeigt die Vergangenheit, dass Basel um 1356 ein grosses Erdbeben heimsuchte.

Man geht heute davon aus, dass das Beben von 1356 eine maximale Stärke zwischen 9 und 10 auf der MSK-Skala hatte, was einem Wert von 6,5 auf der Richterskala gleichkäme.

Mit den seismischen Messungen ist man heute in der Lage anhand von drei Punkten das Hypozentrum resp. Epizentrum klar zu definieren und die verschiedenen Typen von Erdbeben zu bestimmen.

Die Wissenschaft arbeitet intensiv daran möglichst frühzeitig die Gefahren erkennen zu können und somit rechtzeitig die Bevölkerung zu warnen.

Mit welchen Intensitäten und deren Auwirkungen wir in Zukunft konfrontiert werden, gibt es verschiedene Ansichten.
 
View user's profile Send private message
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Wed Nov 16, 2005 9:11 am    Post subject: Reply with quote Back to top

sorry, wir hatten ein Beben am 13. ? Ich war nicht im Lande aber hab auch nix gehört....

Vor zwei Jahren gab es mal eine Studie über die Einsturzgefahr des Bundeshauses bei einem stärkeren Beben. Die Ergebnisse waren erschütternd und die Pointé der Geschicht: wir sind längst nicht auf dem besten Stand. Grafisch wurde dargestellt, wie das Bundeshaus stückchenweise zusammenklappen würde.

Ich bin nicht vom Fach und kann das nicht beurteilen, kann mir aber gut vorstellen, dass unsere Baustrukturen sich nicht an für uns "bislang" eher nicht betreffenden Bebengefahren angepasst sind / waren.

Ob Erdbeben, Wasser oder Wind, wir sind je länger je mehr auch betroffen von den uns bislang eher fern gebliebenen Naturmächten. Und von Terrorattacken (Bomben und das dadurch folgende Beben im Umkreis) gar nicht erst zu reden.
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Small talk | Big talk All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum