www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


Buch: Onkel Ashot von Samvel Ovasapian

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> General
View previous topic :: View next topic  
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Tue Nov 07, 2006 8:07 am    Post subject: Buch: Onkel Ashot von Samvel Ovasapian Reply with quote Back to top



http://www.glareverlag.de/Index01-neues.htm


Vertreibung, Entwurzelung und Heimatlosigkeit sind keine neuen Phänomene. Das Schicksal der Armenier, ein Volk mit christlichem Glauben mitten in der moslemischen Welt, ist seit Jahrhunderten davon geprägt. So nimmt es nicht Wunder, dass noch heute jedes armenische Leben von der Sehnsucht nach der Heimat durchdrungen ist. Samvel Ovasapian, ein aus dem Iran stammender Armenier, erzählt in seinem soeben bei Glaré erschienenen Buch „Onkel Aschot“ bewegende Geschichten, in denen er liebenswerte und weise Charaktere präsentiert, amüsante Episoden aus seiner Kindheit in Iran und dramatische Ereignisse aus seiner Jugend in der armenischen Hauptstadt Jerewan schildert.

Meist ist die Sehnsucht nach der verlorenen Heimat das Motiv seiner gefühlvollen Erzählungen und der darin enthaltenen Übersetzungen armenischer Lieder und Gedichte. So berichtet Samvel Ovasapian von einem Leben in der Diaspora und zeigt zugleich den unerschütterlichen Lebensmut der Armenier – wohin es sie auch verschlagen hat, mit ihrem hintergründigen Humor und unermüdlichem Fleiß schaffen sie es stets Fuß zu fassen – mit dem Schmerz über erlittenes Unrecht im Herzen.

Dr.M.H.Allafi
___

„Brillante Texte!“, lobte die „Zitty“. Endlich ein modernes Prosawerk eines armenischen Autors in deutscher Sprache!

Samvel Ovasapian: Onkel Aschot. Ein Armenier erzählt.
Der andere Orient 24. 160 Seiten, 14,90 Euro
ISBN-10: 3-930761-53-X; ISBN-13: 978-3-930761-53-1

___

Glaré Verlag | Postfach 500 717 | 60395 Frankfurt/Main
Fon: 069-520283 | Fax: 069-520324 | info@glareverlag.de



Samvel Ovasapian ist 1941 in einem kleinen Ort süd-westlich von Teheran/Iran in einer armenischen Familie geboren. Nach dem Abitur in Teheran ging er zum Studium an das Polytechnische Institut in Jerewan/Armenien. Seit 1971 lebt Samvel Ovasapian in Berlin. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Schreibt Prosa, auf armenisch und deutsch. Einige seiner Erzählungen sind in deutschen Anthologien und in armenischen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht worden. In "Onkel Aschot" erzählt er von der Sehnsucht nach der verlorenen Heimat.
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> General All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum