www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


[D] Türkei will sich im Bergkarabach-Konflikt einsetzen

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide
View previous topic :: View next topic  
iminhokis
Wizards


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 3321

 PostPosted: Thu Jan 15, 2004 9:34 am    Post subject: [D] Türkei will sich im Bergkarabach-Konflikt einsetzen Reply with quote Back to top

Freitag 9. Januar 2004, 15:04 Uhr
Türkei will sich im Bergkarabach-Konflikt einsetzen
http://de.news.yahoo.com/040109/281/3tynr.html

Baku (AP) Die Türkei will sich verstärkt für eine friedliche Lösung im Konflikt um die armenische Enklave Bergkarabach in Aserbaidschan einsetzen, wie Aussenminister Abdullah Gül erklärte. Gül traf am Freitag mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliew zusammen, der im Oktober das Amt von seinem Vater übernommen hatte. Er werde mit Aliew über die Stabilisierung im südlichen Kaukasus sprechen, «in erster Linie über das Problem Bergkarabach», sagte Gül vor seinem Abflug in Ankara.

Die Türkei hat Aserbaidschan im Konflikt um Bergkarabach bereits lange unterstützt und will den Regierungswechsel in Baku für eine weitere Einflussnahme nutzen. Der Minister wollte neben Aliew unter anderem mit Ministerpräsident Artur Rasisade und Aussenminister Wilajat Gulijew zusammentreffen. Am (morgigen) Samstag sollte Gül nach Iran weiterreisen.

Aliew hatte kurz nach seiner Wahl im Oktober signalisiert, Aserbaidschan könnte im Streit über die armenische Enklave möglicherweise militärische Gewalt anwenden. Aserbaidschanische Truppen waren 1994 aus Bergkarabach vertrieben worden, nachdem einem Krieg dort 30.000 Menschen zum Opfer gefallen waren; rund eine Million Menschen verloren ihre Wohnungen. Trotz der Erklärung eines Waffenstillstandes ist der Status der Region nicht eindeutig geklärt. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat über mehrere Jahre Treffen zwischen Armenien und Aserbaidschan arrangiert, die jedoch ohne Ergebnis zu Ende gingen.

Obwohl die Türkei offiziell ein Handelsembargo gegen Armenien aufrechterhält, haben die beiden Staaten ihre geschäftlichen Beziehungen in den vergangenen Jahren ausgeweitet. Von einer Lösung des Bergkarabach-Konflikts würde auch Ankara profitieren: Eine Entspannung der Beziehung zu den Nachbarländern käme der türkischen Bewerbung für einen EU-Beitritt zugute.
http://de.news.yahoo.com/040109/281/3tynr.html
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum