www.armenian.ch www.armenian.ch
All Good-Willed Armenians


Blocher: Vorschläge für Antirassismusgesetz

 
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide
View previous topic :: View next topic  
wizard
Site Admin


Joined: 25 Oct 2003
Posts: 500
Location: 47°23'55''

 PostPosted: Thu May 24, 2007 9:12 am    Post subject: Blocher: Vorschläge für Antirassismusgesetz Reply with quote Back to top

24. Mai 2007 | Tages Anzeiger | Zürich | cpm/sda

Vorschläge für Antirassismusgesetz

Bundesrat Christoph Blocher will die Antirassismus-Strafnorm abschaffen - oder zumindest das Leugnen von Völkermord nicht mehr unter Strafe stellen. Er präsentiert verschiedene Varianten für eine Gesetzesänderung.

Die Vorschläge, die das Bundesamt für Justiz (BJ) erarbeitet hat, gehen von Abschwächungen bis zu einer vollständigen Streichung der Antirassismus-Strafnorm. Zu jedem Vorschlag werden Pro- und Contra-Argumente aufgelistet. Die Antirassismus-Strafnorm sei «gesellschaftlich umstritten», hält das BJ fest. Die Kontroverse drehe sich darum, «ob eine Gesetzgebung gegen Rassismus nicht das Recht der Schweizerinnen und Schweizer auf Wahrung ihrer eigenen Identität beziehungsweise auf Abgrenzung gegenüber den Fremden in ungebührlicher Weise beeinträchtige».

Meinungsfreiheit eingeschränkt

Kritisiert werde, dass die Antirassismus-Strafnorm die Meinungsäusserungsfreiheit übermässig einschränke oder gar eine Gesinnungsstrafnorm sei. Geltend gemacht werde auch, die Strafnorm sei zu unbestimmt und führe zu Anwendungsschwierigkeiten.

Das Bundesamt für Justiz relativiert in der Folge viele dieser Kritikpunkte. Keinem Grundrecht komme eine absolute Vorrangstellung zu, schreibt es etwa mit Blick auf die Meinungsäusserungsfreiheit. Diese sollte aber nur eingeschränkt werden, wenn dies zum Schutz elementarer Rechtsgüter notwendig sei.

Völkermordleugnung streichen

Mit Blick auf die Meinungsfreiheit besonders umstritten sei die Strafbarkeit der Leugnung von Völkermorden, heisst es im Diskussionspapier weiter. Das Leugnen von Völkermorden steht denn auch im Zentrum der Änderungsvorschläge.

Gemäss einer Variante soll der Leugnungstatbestand ganz gestrichen, gemäss einer anderen Variante beschränkt werden. Demnach würden bestimmte Völkermorde und Verbrechen gegen die Menschlichkeit festgelegt, deren Leugnung strafbar ist.

Nur bestimmte Völkermorde

Neben einer abschliessenden Aufzählung wird auch in Betracht gezogen, jene Völkermorde zu berücksichtigen, die von internationalen Gerichten beziehungsweise dem Bundesrat oder einer Historikerkommission anerkannt werden.

Eine weitere Variante sieht vor, nur das Leugnen des Holocaust unter Strafe zu stellen, nicht aber jenes anderer Völkermorde und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Dagegen spreche, dass der Gesetzgeber die Bestimmung gerade nicht auf den Holocaust habe beschränken wollen, schreibt das BJ.

Hearing mit Experten, u.a. Perincek-Anwalt und Köppel

Zu den Vorschlägen konnten sich am Mittwochabend in einem Hearing «Experten» äussern, darunter der Präsident der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus, Georg Kreis, Strafrechtsprofessor Marcel Niggli und der Rassismus-Experte Hans Stutz.

Zu den von Bundesrat Blocher eingeladenen Personen gehören auch der Anwalt des verurteilten Völkermordleugners Dogu Perincek, Laurent Moreillon, der Chefredaktor der «Weltwoche», Roger Köppel, und der SVP-Kantonalpräsident von Solothurn, Heinz Müller.

Antrag an Bundesrat

Auf Basis des Hearings soll eine Vorlage erarbeitet werden. Blocher werde dann dem Bundesrat einen Antrag über das weitere Vorgehen stellen, schreibt das Eidg. Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) in seiner Mitteilung.

Blocher hatte im Herbst bei einem Besuch in der Türkei erklärt, die Antirassismus-Strafnorm bereite ihm «Bauchschmerzen». Er habe deshalb eine Überprüfung des 1994 vom Volk gutgeheissenen Artikels durch sein Departement angeordnet. Das Vorgehen des Justizministers stiess in der Schweiz auf heftige Kritik.

© Tamedia AG 2007 - Original Artikel hier
 
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    www.armenian.ch Forum Index -> Politics | Genocide All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum