Logo GSA

Gesellschaft Schweiz-Armenien
Leugnung des armenischen Völkermordes




Gerichtsverfahren wegen Leugnung des armenischen Völkermordes

Version française | English Version

Spendenaufruf

Liebe Freunde Armeniens

In der Schweiz kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Leugnungen, Verharmlosungen und Rechtfertigungen des armenischen Völkermords. Diese Ehrverletzungen der Opfer des Völkermordes stimmen umso bedenklicher, als noch im April unter grosser Anteilnahme der Öffentlichkeit des 90. Jahrestages dieser schrecklichen Ereignisse gedacht wurde. Es ist eines der Hauptanliegen der Gesellschaft Schweiz - Armenien (GSA), derlei Verstösse gegen die Antirassimusstrafnorm zu verfolgen.

Gegen Dogu Perinçek, Präsident der türkischen Arbeiterpartei und Yussuf Halacoglu, Vorsitzender der türkischen Gesellschaft für Geschichte, laufen Strafverfahren wegen leugnerischer Aussagen in der Schweiz. Die GSA steht in beiden Fällen mit den Justizbehörden in Kontakt. Wir lassen die Straf­bar­keit durch einen externen Anwalt prüfen und beliefern die Behörden mit Informationsmaterial.

Die amerikanische Zeitschrift «Time Magazine» hat in ihrer Europa-Ausgabe vom 6. Juni 2005 eine DVD beigelegt, die sich als Tourismuswerbung präsentiert, in Tat und Wahrheit aber ein propagandistisches Machwerk ist: Die von der Chamber of Commerce in Ankara herausgegebene DVD leugnet den Völkermord aufs Übelste. Der Inhalt der DVD verstösst nach Ansicht von Experten gegen die Antirassismusnorm. Die GSA lässt auch hier die Einreichung einer Strafanzeige prüfen.

Die GSA ist ein bescheidener Verein mit knapp zweihundert Mitgliedern und entsprechend kleinem Budget. Die zu ergreifenden Massnahmen sprengen unsere finanziellen Möglichkeiten und sind ohne finanzielle Unterstützung von dritter Seite nicht realisierbar.

Aus diesen Gründen bitten wir Sie,
uns im Kampf gegen die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern zu unterstützen.


Spenden können auf das Konto bei der Credit Suisse (Postcheckkonto-Nr: 80-500-4) überwiesen werden:

Die Kontonummer lautet: 0879 - 243003-00, zu Gunsten der Gesellschaft Schweiz - Armenien.

Für Transaktionen aus dem Ausland müssen zusätzlich die nachfolgenden Angaben verwendet werden:
SWIFT: CRESCHZZ80L, IBAN-Nr: CH81 0487 9024 3003 0000 0

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen sehr. Weitere Informationen zum Thema Leugnung finden Sie hier:
- Halacoglu
- Perinçek
- Negationist DVD

Gesellschaft Schweiz - Armenien

Download

Den Flyer herunterladen [PDF]: English | Français | Deutsch

Rap von San anhören [mp3]: Que justice soit faitelisten

Extrait de l'album "Tour de Verre" qui sortira courant 2006 dans le cadre d'un projet auquel participent plusieurs musiciens et paroliers de Suisse et de France, réunis autour de San à la mémoire des oubliés de l'Histoire. Ce projet de remémoration est mené par Esprit-rap Production qui est actuellement à la recherche de soutien financier et publicitaire (radio, journal, etc...). Tous les bénéfices seront reversés à une association humanitaire. Merci de les contacter si vous souhaitez participer au projet obtenir plus d'information.









[ Motherhome ] > [ Home ] > [ Leugnung ] > [ Spendenaufruf ]



Copyright © 2005 ASA / GSA